Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

 

Hinweise für Streitbeilegung für Verbraucher:

Wir sind immer bemüht jederzeit ein Einvernehmen mit dem Kunden zu erreichen. Bei Fragen zu Ihrer Bestellung nutzen Sie bitte unseren E-Mail-Kontakt (kontakt@praxis-neue-medizin-verlag.de) oder unsere weiteren angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die im Internet unter  http://ec.europa.eu/consumers/odr erreichbar ist.

 

 I. Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • 1 Grundlegende Bestimmungen

 

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (Ursula Stoll) über die Internetseite praxis-neue-medizin-verlag.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige

Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

 

  • 2 Zustandekommen des Vertrages

 

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren.Unsere Angebote im Internet sind unverbindlich und kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

(2) Sie können ein verbindliches Kaufangebot (Bestellung) über das Online-Warenkorbsystem abgeben.

Dabei werden die zum Kauf beabsichtigten Waren im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot bei uns ab.

Sie erhalten zunächst eine automatische E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung, die noch nicht zum Vertragsschluss führt.

(3) Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt innerhalb von 2 Tagen durch Bestätigung in Textform (z.B. E-Mail), in welcher Ihnen die Ausführung der Bestellung oder Auslieferung der Ware bestätigt wird (Auftragsbestätigung). Sollten Sie keine entsprechende Nachricht erhalten haben, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden. Gegebenenfalls bereits erbrachte Leistungen werden in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet.

(4) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

  • 3 Zustandekommen des Vertrages bei Download-Produkten

 

(1) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Download-Produkten (digitale Inhalte, die nicht auf einem körperlichen Datenträger geliefert werden).

Bereits mit dem Einstellen des jeweiligen Download-Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

(2) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:

Die zum Kauf beabsichtigten Download-Produkte werden im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungsbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.

Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen.

Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ erklären Sie rechtsverbindlich die Annahme des Angebotes, wodurch der Vertrag zustande kommt.

(3) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

 

  • 4 Nutzungslizenz bei Download-Produkten

 

(1) Die angebotenen Download-Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Sie erhalten zu jedem bei uns erworbenen Download-Produkt eine einfache Nutzungslizenz, soweit im jeweiligen Angebot nichts anderes angegeben ist.

(2) Die einfache Nutzungslizenz umfasst die Erlaubnis, eine Kopie des Download-Produkts für Ihren persönlichen Gebrauch auf Ihrem Computer bzw. sonstigem elektronischen Gerät abzuspeichern. Ein Ausdrucken der Datei ist Ihnen untersagt. Es ist Ihnen ausdrücklich verboten, eine Datei oder Teile davon zu verändern oder zu bearbeiten und in irgendeiner Weise Dritten privat oder kommerziell zur Verfügung zu stellen.

 

  • 5 Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

 

(1) Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

(2) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

 

  • 6 Gewährleistung

 

(1) Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.

(2) Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

 

  • 7 Rechtswahl

 

(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

(2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

 

II. Kundeninformationen

 

  1. Identität des Verkäufers

 

Ursula Stoll

Schulgasse 2

74523 Schwäbisch Hall

Deutschland

Telefon: 01704134146

E-Mail: kontakt@praxis-neue-medizin-verlag.de

Ust-IdNr.: DE310737454

 

Alternative Streitbeilegung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.

 

  1. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

 

Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Regelungen „Zustandekommen des Vertrages“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).

 

  1. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

 

3.1. Vertragssprache ist deutsch.

3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online – Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.

 

  1. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung

 Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.

 

  1. Preise, Zahlungsmodalitäten und Versandkosten

 

Preise und Versandkosten

5.1. Deutschland

Unsere Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland fallen die ausgewiesenen Kosten im Bestellformular an – derzeit bei einer Büchersendung bis 500 g 1€, bei einer Büchersendung bis 1000 g 1,65 €, bei einer Büchersendung bis 2 kg 4,99 €  (Päckchen) und bei einer Büchersendung bis 5 kg 6,99 € (Paket). Bei einer Warensendung bis 500g: 1,90€.

5.2. Europäische Union

Beim Auslandsversand für Lieferungen innerhalb der Europäischen Union fallen derzeit bei einer Büchersendung bis 500 g 3,20 €, bei einer Büchersendung bis 1000 g 6,00 € an. Bei einer Büchersendung bis 2 kg fallen derzeit 8,90 € und bis 5 kg 17 € Versandkosten an.

5.3. Länder außerhalb der Europäischen Union

Bei Lieferung in die Schweiz  übernehmen Sie eventuell anfallende Steuern und Zölle.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union liegen die Versandkosten bis 2 kg bei 15,90€ und bis 5 kg  bei 30 €.

5.4. Welt

Bei Lieferungen in andere Länder außerhalb der Europäischen Union und der Europäischen Union, bezeichnet als „Welt“, ergeben sich folgende Versandkosten bei 2 kg: Welt (Zone 2; Rest-Europa): 30,00€; Welt (Zone 3; Nordamerika, Nordafrika, Naher Osten, Teile Asien): 36€; Welt (Zone 4; Lateinamerika, Asien, Mittel- und Südafrika, Australien, Ozeanien): 42€.

5.5. E-Books

Die Auslieferung von E-Books ist kostenfrei.

Zahlungsarten

 

Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.

 

  1. Lieferzeiten

 

6.1 Waren, die am Lager vorrätig sind (für Beförderungsschwierigkeiten übernehme ich keine Haftung) kommen schnellstmöglich, meist innerhalb von ein bis drei Tagen, nach Zahlungseingang, zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Beruht die Unmöglichkeit der Lieferung auf Unvermögen des Herstellers oder unseres Zulieferers, so können sowohl wir als auch der Käufer vom Vertrag zurücktreten, sofern der vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. 6.2. Soweit Sie Verbraucher sind ist gesetzlich geregelt, dass die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an Sie übergeht, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert erfolgt. Dies gilt nicht, wenn Sie eigenständig ein nicht vom Unternehmer benanntes Transportunternehmen oder eine sonst zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt haben.

 

  1. Lieferung

7.1. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Adresse, spätestens innerhalb von sieben Tagen.

7.2. Ist ein Werk zum Zeitpunkt der Bestellung nicht oder nur mit Verzögerung lieferbar, zeigen wir dies im Webshop an. Ist ein Werk vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir Ihnen dies unverzüglich per E-Mail mit. Sie können bei vorübergehender Nichtverfügbarkeit jederzeit vom Kauf zurücktreten; dauert die Nichtverfügbarkeit länger als zwei Wochen an, können auch wir zurücktreten. Ist ein Werk voraussichtlich dauerhaft nicht lieferbar, können wir Ihr Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags leider nicht annehmen und informieren Sie hierüber.

7.3. Die Übergabe körperlicher Werke (z.B. Buch, DVD) erfolgt durch Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Sofern nicht anders verabredet, wird der Kaufpreis mit Zustandekommen des Vertrages fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per PayPal oder mittels Überweisung bezahlen.

7.4. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 7% (Bücher)  bzw. 19% (Lernkarten, Spiele, CD). Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung in einen für Sie zumutbaren Rahmen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung. Sollten nur bestimmte Werke Ihrer Bestellung überhaupt oder schneller lieferbar sein als andere, können wir diese im Wege von Teillieferungen ausführen und Ihre Bestellung insoweit auch teilweise annehmen. Hierdurch entstehen Ihnen keine Mehrkosten.

7.5. Die Lieferungen erfolgen weltweit. Die Versandkostenpreise finden Sie weiter unten.

7.6. Wenn Sie Auskünfte zu Ihrem Bestell- und Lieferstatus erhalten möchten, richten Sie bitte ein E-Mail an den Verlag: kontakt@praxis-neue-medizin-verlag.de

 

 

  1. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht

 

Die Mängelhaftung richtet sich nach der Regelung „Gewährleistung“ in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I).

 

  1. Angebot

Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Sollten wir nachträglich erkennen, dass sich ein Fehler z. B. bei den Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit eingeschlichen hat, wird der Kunde hiervon umgehend informiert. Dieser kann den Auftrag unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist der Praxis Neue Medizin Verlag zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

  1. Widerrufsbelehrung

Widerruf beim Kauf von Waren

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

Widerrufsrecht

Sie können den Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. E-Mail oder Brief) oder, wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird, auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns, mittels einer eindeutigen Erklärung (Kontaktadresse siehe unten) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerruffrist (vierzehn Tage) absenden.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (in Textform) oder der Sache.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware, online (E-Mail, SMS) gemäß § 126 b BGB oder per Brief ist zu richten an:

Praxis Neue Medizin Verlag

Ursula Stoll

Schulgasse 2

74523 Schwäbisch Hall

E-Mail: kontakt@praxis-neue-medizin-verlag.de

Telefon: +49 170 41 3 41 46

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens innerhalb vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Wenn Sie nicht ausdrücklich etwas anderes mit uns vereinbaren, verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben. Sie haben die Waren innerhalb vierzehn Tagen, ab dem Tag an dem Sie uns den Widerruf dieses Vertrags übermitteln an Ursula Stoll, Schulgasse 2, 74523 Schwäbisch Hall zurücksenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist (vierzehn Tagen) absenden. Die Kosten der Rücksendung der Waren tragen Sie – die Kosten werden auf höchstens 5,00 € geschätzt. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für mich mit deren Empfang.

Können Sie uns die empfangene Leistung nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise hinausgeht. Wertersatz für gezogene Nutzungen müssen Sie nur leisten, soweit Sie die Ware in einer Art und Weise genutzt haben, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf meine Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht

  • Bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen (CD, DVD).

 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von vierzehn Tagen erfüllt werden.

Widerrufsbelehrung beim Kauf von digitalen Inhalten

Widerrufrecht

Sie können den Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen, ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. E-Mail oder Brief) widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns, mittels einer eindeutigen Erklärung (Kontaktadresse siehe unten) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerruffrist (vierzehn Tage) absenden.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs (in Textform) oder der Sache.

Der Widerruf durch Rücksendung der Ware, online (E-Mail) gemäß § 126 b BGB oder per Brief ist zu richten an:

Praxis Neue Medizin Verlag

Ursula Stoll

Schulgasse 2

74523 Schwäbisch Hall

E-Mail: kontakt@praxis-neue-medizin-verlag.de

Telefon: +49 170 41 3 41 46

 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens innerhalb vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei uns eingegangen ist. Wenn Sie nicht ausdrücklich etwas anderes mit uns vereinbaren, verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Muster Widerrufsexemplar

Sie können für Ihren Widerruf nachfolgendes Widerrufsformular verwenden:

 

Praxis Neue Medizin Verlag

Ursula Stoll

Schulgasse 2

74523 Schwäbisch Hall

E-Mail: kontakt@praxis-neue-medizin-verlag.de

Telefon: +49 170 41 3 41 46

 

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf von folgenden Waren:

  1. _________________________________
  2. _________________________________
  3. _________________________________
  4. _________________________________

 

…..Bitte weiter fortsetzen, wenn mehr Artikel erstanden wurden  und deren Kaufvertrag widerrufen werden soll.

 

Bestell am_________________Erhalten am_______________________

Ihre Adresse:

_________________________(Name)

_________________________(Straße, Hausnummer)

_________________________(Postleitzahl, Ort)

_________________________(Datum)

_________________________(Ihre Unterschrift – nur bei Mitteilung in Papierform)

 

 

 

Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie

unter: https://www.haendlerbund.de/agb-service.

Letzte Aktualisierung: 07.06.2018

 

 

 

 

Translate »