“Hauptsache Panik – Ein neuer...

“Hauptsache Panik – Ein neuer...

14.80 

Autoren: Gerd und Renate Reuther

Erschienen im: Engelsdorfer Verlag

Seiten: 152

ISBN: 978-3-96940-485-0

Vergleichen
Kategorie:

Beschreibung

Hauptsache Panik - Ein neuer Blick auf Pandemien in Europa von Gerd und Renate Reuther

Von Univ.-Doz.(Wien) Dr. med. Gerd Reuther: Facharzt für Radiologie, Medizinhistoriker und Medizinaufklärer; zahlreiche Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Internet-Blogs; Autor von „Der betrogene Patient“, „Heilung Nebensache“, „Letzte Tage – verkannte und vertuschte Todesursachen berühmter Personen“; „Die Kunst, möglichst lange zu leben“ und Dr. phil. Renate Reuther: Historikerin und Anglistin mit einem Master der Betriebswirtschaft, Autorin zahlreicher Fachartikel und Sachbücher zur Sozial- und Kulturgeschichte

Dieses Buch verwandelt Ihre Angst vor Ansteckung, Seuchen und Pandemien in ein Verstehen, was tatsächlich geschah und immer wieder geschieht. Es sind extreme Lebensbedingungen am Rande der Existenzmöglichkeit, die in Menschen ähnliche Symptome verursachen. Diese Symptome gehen bei Normalisierung der Lebensbedingungen sofort wieder zurück. Oft sind Seuchen und Pandemien das Resultat von gezielter Vergiftung, die in Bereicherungsabsicht geschieht oder der Bevölkerungs- und Macht-Kontrolle dienen. Meistens reicht eine mediale, also eine künstlich erzeugte, gewaltige Angst aus, wie jetzt bei Corona, um die Bevölkerung bis zum Stillstand zu lähmen und enorme psychische, wie psychosomatische Schäden bis hin zum Tod zu erzielen.

Der Hinweis der Autoren, wer konkret und mit welchen Kenntnissen die Weltgesundheitsorganisation WHO gegründet hat, macht denkbar, dass Seuchen und Pandemien auch in unserer Zeit zur Ausübung von absoluter Herrschaft geplant und immer wieder geübt werden: Um sie dann im Ernstfall einer Massenpanik, z.B. ausgelöst durch einen Energieausfall oder eines offenen Krieges einzusetzen. Jede Armee unterhält Einheiten der psychologischen Kriegsführung. Wörter können nicht nur lähmen, willenslos machen und den Verstand ausschalten, sondern können töten, nämlich den, den es trifft, weil er besonders große Angst, z.B. vor Viren hat. Voodoo funktioniert. Die Biologie erklärt, wie und warum und wie man sich durch Verstehen schützen kann.

Die Autoren beweisen höchste fachliche und menschliche Kompetenz. Ihre Empfehlungen, was bei Seuchen- und Pandemie-Panik zu tun ist, ist voll der Empathie, der Liebe zu Menschen. Es stimmt exakt mit dem überein, was aus Kenntnis der realen Biologie, dem Erkenntnissystem von Dr. Ryke Geerd Hamer bei Panik zu tun ist. Dadurch, dass die Autoren die irrelevante Infektionstheorie nicht angehen, ist dieses Buch bestens geeignet, um Menschen, die bisher noch in der Angstfalle sind, ins wirkliche Leben, ins Verstehen zu holen. Wie Bäume und Hecken zu pflanzen, Blumen bitte ebenso, um effektiv Klimaschwankungen auszugleichen, ist dieses Buch ein wesentlicher Teil des Fundaments einer freien, also angstfreien und dadurch wieder fühlenden Menschheit. Ein herzlicher Dank an die Autoren!

Was Sie im Buch im Detail erwartet: Wie verheerend waren die Seuchen in Europa wirklich? War die Angst vor Ansteckung so berechtigt? Handelte es sich überhaupt um Pest, Syphilis und Cholera, wie wir sie heute kennen? Warum waren die Herrschenden so wenig betroffen und eigentümlich teilnahmslos? Dieses Buch stellt die richtigen Fragen. Die sorgfältig recherchierten Antworten erschüttern die Seuchenpanik des Abendlandes. Lieb gewonnene Seuchenerzählungen lösen sich auf. Meist besteht eine Diskrepanz zwischen Fakten und offiziellen Verlautbarungen. So manche Epidemie wurde aufgebauscht oder gar erfunden. Quarantäne war oft ein brutales Herrschaftsinstrument. Medizinische Maßnahmen beendeten keine einzige Epidemie.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.300 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „“Hauptsache Panik – Ein neuer... “

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha loading...

Translate »